Startseite » Artikel » Bildungspolitik

Bildungspolitik

Zum Fürchten…

chaonima

Was die Pläne der neuen Regierung für Studierende bedeuten. Sieben Fragen und sieben Antworten über Studiengebühren. Wer wird Studiengebühren zahlen müssen? Ob wirklich alle Studierenden betroffen sein werden, ist noch ... Mehr lesen »

So wollen Österreichs Rektoren die Uni kaputtsparen

chaonima

Österreichs RektorInnen plädieren laut Medienberichten für eine Verschärfung von Leistungsdruck und sozialer Selektion. Damit wollen sie sogenannten „BummelstudentInnen“ an den Kragen gehen. Konkret soll dies bedeuten, dass etwa die Anzahl ... Mehr lesen »

Droht eine Mehrbelastung arbeitender Studierender?

chaonima

Befreiung von Studienbeitrag könnte fallen. KSV fordert Reparatur des Universitätsgesetzes und setzt sich für Notfallplan auf Universitätsebene ein. An den steirischen Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen studieren rund 60.000 Studierende. 60 ... Mehr lesen »

Über Opportunismus und die Bundesvertretung der Österreichischen HochschülerInnenschaft

chaonima

Am vergangenen Freitag, dem 13. Oktober, fand die erste Sitzung der Bundesvertretung der ÖH im Wintersemester 2017/18 statt. Die Tagesordnung umfasste unter anderem die Wahl der ReferentInnen, Berichte aus den ... Mehr lesen »

Wissen als notwendige Ressource des Kapitalismus der Zentren

chaonima

Fit für den Markt? Ökonomisierung von Bildung und Hochschulen und potentiale einer anderen, kritischen Form der Wissensvermittlung Mehr lesen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen