Startseite » Artikel » Bildungspolitik

Bildungspolitik

So wollen Österreichs Rektoren die Uni kaputtsparen

chaonima

Österreichs RektorInnen plädieren laut Medienberichten für eine Verschärfung von Leistungsdruck und sozialer Selektion. Damit wollen sie sogenannten „BummelstudentInnen“ an den Kragen gehen. Konkret soll dies bedeuten, dass etwa die Anzahl ... Mehr lesen »

Droht eine Mehrbelastung arbeitender Studierender?

chaonima

Befreiung von Studienbeitrag könnte fallen. KSV fordert Reparatur des Universitätsgesetzes und setzt sich für Notfallplan auf Universitätsebene ein. An den steirischen Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen studieren rund 60.000 Studierende. 60 ... Mehr lesen »

Über Opportunismus und die Bundesvertretung der Österreichischen HochschülerInnenschaft

chaonima

Am vergangenen Freitag, dem 13. Oktober, fand die erste Sitzung der Bundesvertretung der ÖH im Wintersemester 2017/18 statt. Die Tagesordnung umfasste unter anderem die Wahl der ReferentInnen, Berichte aus den ... Mehr lesen »

Wissen als notwendige Ressource des Kapitalismus der Zentren

chaonima

Fit für den Markt? Ökonomisierung von Bildung und Hochschulen und potentiale einer anderen, kritischen Form der Wissensvermittlung Mehr lesen »

ÖH-Wahlen: KSV-KJÖ wählen und unterstützen!

chaonima

ÖH-Wahlen: KSV-KJÖ wählen und unterstützen! Erklärung des Parteivorstandes der Partei der Arbeit Österreichs (PdA), Wien, 11. Mai 2017 Von 16. bis 18. Mai 2017 finden die Wahlen zur Österreichischen HochschülerInnenschaft ... Mehr lesen »