Startseite » Artikel » Theorie (Seite 3)

Theorie

Zum 200. Todestag von Heinrich von Kleist

chaonima

Es schreibt Hans Heinz Holz im Vorort zu seinem soeben erschienen Werk: Macht und Ohnmacht der Sprache. Untersuchungen zum Sprachverständnis und Stil Heinrich von Kleists. I. Zwischen Rousseau und Patriotismus ... Mehr lesen »

Europäische Union 2011 – Imperialismus in der Krise

chaonima

Auf Einladung der Kommunistischen Jugend der Schweiz und der deutschschweizer Sektionen der Partei der Arbeit (PdA) weilte Tibor Zenker in der Zeit vom 26. Oktober bis 1. November in der ... Mehr lesen »

Postmoderne und Imperialismus

chaonima

Im Anschluß an den marxistischen Philosophen Werner Seppmann verstehe ich die Postmoderne als Bewußtseinsform einer bestimmten Stufe der kapitalistischen Gesellschaft: der entwickelten imperialistischen Gesellschaft; Bewußtseinsform also des Weltzustands der Gegenwart, ... Mehr lesen »

Der Gramsci-Mythos (Teil II)

chaonima

Unter marxistisch orientierten Linken bekommt die Frage nach den theoretischen Grundlagen ihres Selbstverständnisses aktuell eine wachsende Bedeutung. Dabei geraten zwei marxistische Persönlichkeiten zunehmend in den Fokus; es sind die deutsche ... Mehr lesen »

Die Luxemburg-Legende (Teil I)

chaonima

Unter Linken bekommt die Frage nach den theoretischen Grundlagen ihres Selbstverständnisses aktuell eine wachsende Bedeutung. Davon zeugen in der Bundesrepublik die programmatischen Debatten in den beiden größten linken Organisationen, der ... Mehr lesen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen