KSR/NBI

Haas berichtet von einem „NBI-Wahlfach“, das Studierenden zur Verfügung steht, die gerade ihre Diplomarbeit erstellen und dabei Hilfestellungen benötigen. Es nehmen derzeit vier Studierende daran teil.
Bezüglich KSR gab es keine Informationen.

Studium und Arbeit

Die Arbeitsgruppe unter der neuen Leitung hat noch (immer) nicht getagt.

Lernzielkatalog

Der Pro forma Katalog für die Akkreditierungsagentur ist schon fast fertig, jedoch weit von einem echten Lernzielkatalog entfernt. Haas meint zwar, dass man einen solchen noch machen sollte, will damit aber scheinbar erst nächstes Jahr beginnen.

Sonstiges

  1. Skill-Center: Es ist so gut wie fertig und soll am 1.Dezember eröffnet werden. Für vier bei einem Hearing ausgewählte TutorInnen hat gerade die Einschulung begonnen – wer im Skill-Center üben will, muss das unter deren Aufsicht machen und einen Termin reservieren (am besten als Gruppe) Zur Verfügung stehen ein sog. „Hardy“ – eine moderne Puppe, die pathologische Atem- und Herzgeräusche und Herztöne imitiert; eine Reanimationspuppe, ein Venflonarm aus Plastik, eine Vorrichtung zum Üben der chirurgischen Naht und eine Sammlung von Notfall-Röntgen.
  2. 6.Jahr: Prof. Iberer brachte die Idee auf, dass man einen Teil des 6.Jahres auch im Sommer absolvieren können sollte. Es sieht allerdings so aus, als wäre das vom Studienrecht her nicht möglich, weshalb an kreativen Lösungen gesucht wird.

Die nächste Sitzung findet am 2. Dezember um 13 Uhr im vierten Stock des Kutscherwirts statt. Da die Sitzungen öffentlich sind, kannst du jederzeit vorbeischauen.

Wenn du die Meduni-Neuigkeiten als Newsletter erhalten möchtest, schick bitte eine entsprechende Email an bastiw@gmx.at.

Leave a Reply